Jacques Lemans Kärnten Rallye 2014
 
Zuseherinformationen und Sicherheitshinweise!
zurück / back

Rallyesport kann auch gefährlich sein, bitte beachten Sie folgende Sicherheitshinweise und Sicherheitsskizzen:

  • Das Betreten der Sonderprüfungsstrecke und der Sperrzonen ist grundsätzlich verboten.
    (Die Absperrbänder dienen nur der Orientierung, sie stellen keine Sicherheit dar!)
  • Gehen nie auf oder direkt neben den Sonderprüfungsstrecken - suchen Sie sich einen Weg durchs Gelände.
  • Beachten Sie die Anweisungen der Streckenposten. Diesen ist unbedingt Folge zu leisten - es geht um Ihre Sicherheit.
  • Betretet Sie die Sonderprüfungsstrecke auch im Falle eines Unfalls nicht, denn unter Umständen sind noch Wettbewerbsfahrzeuge auf der Strecke und es folgen auf jeden Fall noch Arzt, Rettungsfahrzeuge und Feuerwehr.
  • Haltet Sie Disziplin immer vor Begeisterung oder um evtl. ein gutes Motiv auf der Kamera zu erhaschen.
  • Lassen Sie bitte keine Unvorsichtigkeiten aufkommen. Kinder unterschätzen die Gefahren, lassen Sie sie nie aus den Augen!
  • Zeigen sie Flagge bei uneinsichtigen Fans und helfen unseren Streckenposten, wenn diese mit Zuschauern nicht klar kommen sollten.
  • Sperrzonen sind oft der letzte "Rettungsanker" für die Piloten. Halten Sie dort viel Abstand!
    Sie haben keine Knautschzone.
  • Der Aufenthalt entlang der Strecke, an den Zuseherpunkten, sowie in den ausgewiesenen Zuschauerzonen erfolgt ausschließlich auf Eigene Gefahr. Eltern haften für Ihre Kinder!

Beachten Sie den Sicherheitsplan:

Fenster schließen

Programmheft 2015:

Das Programmheft der "9. Jacques Lemans Kärnten Rallye powered by UNIOR" mit allen Informationen zur Veranstaltung ist ab 29. Mai 2015 in den Tankstellen und Trafiken im Bezirk St. Veit zu erhalten.

> Verkaufsstellen Programmheft 2015 (.pdf)

€ 3,- / Stück
Mitfahrgelegenheit und Charity-Aktion des SEV St. Veit:

Motorsportler und Fans helfen!
Der Reinerlös der Charity Aktion kommt Menschen in Not zugute!


Auch heuer steht der Ford Escort RS 2000, das „Rallye Taxi“ von
Eric Wallner, wieder bereit. An der Seite des exzellenten Driftkönigs und Meisters der Fliehkräfte eine der acht Sonderprüfungen live zu erleben, ist für eine „Spende“ von 200 Euro möglich. Als Gegenleistung wird ein atemberaubender Einblick in die ganz besondere Rallyewelt geboten. Wallner versteht sein Handwerk aus dem Effeff, sorgt damit, wie schon in den letzten Jahren, für ein einmaliges Erlebnis

Straßensperren:

Das Organisationsteam der "9. Jacques Lemans-Kärnten Rallye powered by UNIOR", bittet um Kenntnissnahme der im Zuge der Rallye-Sonderprüfungen erforderlichen Straßensperren dieser behördlich genehmigten Motorsportveranstaltung. 

9. Jacques Lemans – Kärnten – Rallye powerded by UNIOR am 06. Juni 2015:

Start: 8:30 Uhr Plankenauer Startrampe bei der Blumenhalle St. Veit/Glan

Sonderprüfung 1/3 Rastenfeld – Straßburg - Sperrzeit von 07:30 – 13:30 Uhr

Sonderprüfung 2/4 Gurk – Bergwerksgraben - Meiselding - Sperrzeit von 08:00 – 14:00 Uhr

Sonderprüfung 5/7 Glantschach – Hart - Sperrzeit von 14:00 – 20:00 Uhr

Sonderprüfung 6/8 Karosserie Puck Rundkurs Hörzendorf - Sperrzeit von 14:30 – 21:00 Uhr

Ziel: 19:00 Uhr Plankenauer Startrampe bei der Blumenhalle St. Veit/Glan

Während der 9. Jacques Lemans – Kärnten – Rallye powered by UNIOR ist auch bei den Zufahrten zu den Sonderprüfungen mit erhöhtem Verkehrsaufkommen zu rechnen!